Image

Das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG) ist eine Einrichtung der Spitzenforschung in den Sozialwissenschaften mit Sitz in der Kölner Südstadt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 12-14 Stunden wöchentlich eine

Unterstützung im Service unserer Institutsbibliothek
in den Bereichen Fernleihe, Ausleihe, Auskunft, Katalogisierung und Ordnungsarbeiten. 

IHRE AUFGABEN

    • Unterstützung des Fernleihservice für die Forschenden des MPIfG, Entleihen oder Kopieren von Literatur aus der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln und anderen Kölner Bibliotheken
    • Mitarbeit im Auskunftsservice
    • Ausleihe und Rückbuchung von Medien
    • Einstell-, Kontroll- und Sortierarbeiten an den Buchregalen, Büchertransport
    • Anfertigen und Aufbringen von Signaturschildern
    • Scan- und Kopierarbeiten
    • Je nach Qualifikation: Mitarbeit im Bereich Katalogisierung des Bestandes oder der Institutspublikationen

IHRE QUALIFIKATIONEN

    • Idealerweise Erfahrung im Bereich Bibliotheksservice oder im Buchhandel
    • Sollten Sie zurzeit studieren: Studienrichtung Bibliotheks- und Informationswissenschaften oder Soziologie und Politikwissenschaften sind von Vorteil, andere Studiengänge sind ebenfalls willkommen
    • Gute Kenntnisse von Microsoft-Office, Erfahrung mit Katalogisierungssystemen wie z.B. Aleph wünschenswert
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Sorgfalt sowie interkulturelle Kompetenz

UNSER ANGEBOT

    Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit in der Institutsbibliothek eines renommierten, international ausgerichteten Forschungsinstituts. Ein angenehmes Arbeitsklima und überdurchschnittlich serviceorientierte Mitarbeitende zeichnen uns aus. Die Bezahlung erfolgt gemäß TVöD (Bund) je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis EG 5 einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung (VBL) und der entsprechenden Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Der Arbeitsplatz ist modern ausgestattet und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG befristet.

    Die Max-Planck-Gesellschaft tritt für Vielfalt und Gleichberechtigung ein. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Personen, die in diesem Bereich unterrepräsentiert sind, sowie Personen mit Schwerbehinderung.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Abschlusszeugnisse) zusammengefasst in einem PDF-Dokument. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden. Bewerbungsschluss ist der 24.02.2023.

ÜBER UNS

Begabung, Kreativität und Leidenschaft – darauf setzt die Max-Planck-Gesellschaft. Sie fördert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, Behinderung, Alter, kultureller Herkunft und sexueller Identität, denn in ihrer Vielfalt liegt die Basis für die Spitzenforschung, die an den mehr als 80 Max-Planck-Instituten geleistet wird.

KONTAKT

Susanne Hilbring

Leiterin Bibliothek

+49 (0)221 2767-110

hilbring@mpifg.de

Januar 2023

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung
Paulstraße 3 | 50676 Köln

www.mpifg.de
Twitter: @MPIFG_Cologne

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung